Als eBook erhältlich: Ziegenschnitzel vegetarisch.

Ein aktuelles Thema unserer Zeit ­ die Verblödung der Welt durch Massenmedien und Konsum ­ liegt diesem burlesken Roman zugrunde, der augenzwinkernd Spannung, Nonsens, Philosophie, Fantasy, Satire und Spiritualität zu einer literarischen Achterbahnfahrt verquickt.

Mehr Information.

Der Naturkostführer

Heyne Verlag

192 Seiten, Paperback.

ISBN 3-453-04410-X

Immer mehr Menschen erkennen den Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit und suchen, aufgerüttelt von Nachrichten über Gift im Essen, von Lebensmittelskandalen und verwirrenden gesetzlichen Bestimmungen, nach Möglichkeiten, schadstoffarme, naturbelassene und gesunde Nahrungsmittel einzukaufen. Naturkost, Bio-Produkte, ökologischer Landbau, artgerechte Tierhaltung sind Begriffe, die längst Allgemeingut wurden. Selbst in Supermärkten gehört die Bio-Ecke längst zumEinkaufsalltag. Mittlerweile gibt es schon für fast jedes “konventionelle” Produkt eine “biologische“Alternative.

Naturkost ist ein Überbegriff für Lebensmittel von bestmöglicher Qualität. Die Qualität unserer Nahrung ist von entscheidender Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden. Vollwertigkeit, Naturbelassenheit, Frische und Schadstoffarmut sind die grundlegenden Kriterien für Qualität, die leider von vielen Ernährungslehren, Kochbüchern und Schlankheitsdiäten, aber auch von der konventionellen Nahrungsmittelindustrie kaum beachtet werden. Zudem wurde viele Jahre mit dem Begriff “Bio” ziemlich freizügig umgegangen, bis eine EU-Verordnung dies eindämmte und den Begriff “ökologisch” gesetzlich schützte. Trotzdem sind viele Verbraucher noch immer nicht ausreichend und objektiv über die Grundlagen gesunder Ernährung und ökologischer Kost informiert. Der “Naturkostführer” ist hierzu ein praktischer Leitfaden.

Im ersten Teil des Buches geht es um die Grundlagen der Naturkost, um die Qualität unserer Nahrung, um Vollwerternährung, um die Qualitätsstandards echter Naturkost, um ökologischen Landbau und alle weiteren allgemeingültigen Informationen und Unterscheidungskritereien, die der Käufer von Naturkost kennen sollte.

Im zweiten Teil werden die im Naturkosthandel angebotenen Lebensmittel beschrieben und Qualitätsunterschiede zu vergleichbaren konventionellen Erzeugnissen verdeutlicht. Die Erklärung zahlreicher im Naturkosthandel angebotener, hierzulande aber kaum bekannter Lebensmittel ist vor allem für “Naturkost-Anfänger” äußerst hilfreich. Auch Stichwörter über verschiedene Ernährungsformen und andere verwandte Bereiche finden sich in diesem Lexikon der Naturkost von A bis Z.

Die Fülle von Informationen und praktischen Tips macht dieses Buch zu einem verläßlichen Führer auf dem Weg zu besserer Gesundheit durch bessere Kost und zu einem Ratgeber für die gesunde Ernährung der ganzen Familie.

Zur Bücherliste >>