Als eBook erhältlich: Ziegenschnitzel vegetarisch.

Ein aktuelles Thema unserer Zeit ­ die Verblödung der Welt durch Massenmedien und Konsum ­ liegt diesem burlesken Roman zugrunde, der augenzwinkernd Spannung, Nonsens, Philosophie, Fantasy, Satire und Spiritualität zu einer literarischen Achterbahnfahrt verquickt.

Mehr Information.

Herr des Rades - Das Märchen vom verlorenen Tod

Drei Eichen Verlag

64 Seiten, Paperback

ISBN 3-7699-0519-9

Dieses Märchen vom verlorenen Tod handelt von der Urangst des Menschen vor dem Ende seines Lebens und seiner Ursehnsucht nach Unsterblichkeit. Doch so wenig das Sterben des Körpers wirklicher Tod ist, so wenig ist die Unvergänglichkeit des Körpers wirkliche Unsterblichkeit. Beides sind nur Illusionen auf dem ewigen Rad des Lebens. Gerade in unserer Zeit, die den Idealen von Schönheit, Reichtum und Jugend huldigt und den Tod ins Abseits von Krankenhäusern und Altersheimen abschiebt oder aber als Nervenkitzel konsumierbar macht, ist dieses kleine Märchen ein wichtiger Beitrag, um zur richtigen Einstellung zum eigenen Tod und zum eigenen Lebenssinn zu finden.

“Wer den Tod fürchtet, hat das Leben verloren.”
( Johann Gottfried Seume)

Zur Bücherliste >>