Als eBook erhältlich: Ziegenschnitzel vegetarisch.

Ein aktuelles Thema unserer Zeit ­ die Verblödung der Welt durch Massenmedien und Konsum ­ liegt diesem burlesken Roman zugrunde, der augenzwinkernd Spannung, Nonsens, Philosophie, Fantasy, Satire und Spiritualität zu einer literarischen Achterbahnfahrt verquickt.

Mehr Information.

OPER - Kleine Philosophie der Passionen

dtv-Verlag

124 Seiten, Schmuckausgabe mit Schutzumschlag

ISBN 3-423-34148-0

Nirgends wird so schön gestorben, so glühend geliebt, so ergreifend gelitten, so betörend betrogen, so mitreißend Rache geübt wie auf der Bühne der Leidenschaften, begleitet von hinschmelzender, aufrührender, rauschhafter, rasender Musik. Die ganze Welt und noch viel mehr hat Platz auf der Bühne hinter dem Orchestergraben und wird zum Fest für Augen und Ohren, für Verstand und Gefühle. Glückseligkeit pur. Oper eben.

Oper, das Drama der Leidenschaften, das Kraftwerk großer Gefühle, die Manufaktur der Illusionen, macht seit über 400 Jahren die Herzen des Publikums in nicht nachlassender Heftigkeit fiebrig; sie entzückt, berauscht, erschüttert, verzaubert, elektrisiert mit menschlichen Abgründen wie Mord, Ehebruch, Inzest, Intrige, Folter, Raub, Betrug. Menschen, die ein hohes C für ein Glas Orangensaft halten, werden nie verstehen, warum sich Opernenthusiasten nächtelang um Karten für ein Stück anstellen, das sie schon fünfzig mal gesehen haben. Wie ein Virus befällt die Opernleidenschaft selbst Leute, die völlig immun schienen – so etwa den Autor dieses Buches…

“In dem wogenden Schwall,
in dem tönenden Schall,
in des Welt-Atems
wehendem All -
ertrinken -
versinken -
unbewußt -
höchste Lust!”

(Tristan und Isolde)


Interview mit Franz Binder in der Süddeutschen Zeitung

Jetzt auch als hörbuch

gelesen von Franz Binder

Franz Binder hat das komplette Buch ungekürzt als Hörbuch eingesprochen. Die Kassette mit 4 CDs ist erschienen im Verlag Komplett Media.

Erhältlich im Fachhandel oder im Online-Shop von Komplett Media unter www.komplett-media.de

Zur Bücherliste >>